Motor-Kolbendosierpumpen

Motor-Kolbendosierpumpen

FEDOS E

Klassische Kolben-Dosierpumpe

Die FEDOS E kombiniert die langjährig bewährten Eigenschaften der FEDOS-Baureihe mit den neuesten Anforderungen in der Dosiertechnik. Durch eine noch größere Flexibilität und die Weiterentwicklung einzelner Komponenten ermöglicht sie eine noch effizientere Einbindung in verfahrenstechnische Prozesse. Dosierköpfe und Kolben wurden von den bisherigen Pumpen übernommen und stellen so die Kontinuität in der Ersatzteilhaltung und beim Service sicher.

Kurzinfos

  • Für genaue Mischaufgaben geeignet
  • Leistungsbereich 0,17 bis 31,5 l/h, bis zu 100 bar
  • Geringe Abhängigkeit vom Gegendruck
  • Lineare Dosiermengenveränderung mit der Hublänge
  • Stößeltriebwerk mit einfach zu bedienender Leistungsverstellung
  • Für Frequenzumrichter-Betrieb geeignet
  • Spüllaterne optional

FEDOS DX

Elektronische Kolben-Dosierpumpe

Die mikroprozessor-gesteuerte FEDOS DX kombiniert die langjährig bewährten Eigenschaften der FEDOS-Baureihe mit den neuesten Anforderungen in der Dosiertechnik. Sie wird eingesetzt, wenn eine Einbindung der Pumpe in Steuerungen oder Regelkreise gewünscht wird.
Die FEDOS DX erlaubt eine vielseitige Anpassung an verschiedenste Ansteuersignale und Systemüberwachungen. Eine Anpassung der Hubfrequenz durch Division oder Multiplikation kann vorgenommen werden.

Kurzinfos

  • Für genaue Mischaufgaben geeignet
  • Leistungsbereich 0,17 bis 31,5 l/h, bis zu 100 bar
  • Geringe Abhängigkeit vom Gegendruck
  • Lineare Dosiermengenveränderung mit der Hublänge
  • Stößeltriebwerk mit einfach zu bedienender Leistungsverstellung
  • Spüllaterne optional

REKOS KR

Grosse Kolben-Dosierpumpe

Die REKOS-Pumpen sind lieferbar als Einfach-Kolbendosierpumpen Typ KR und Zweifach-Kolbendosierpumpen Typ ZKR. Vorteile der Kolbendosierpumpe ist die geringe Abhängigkeit vom Gegendruck und die lineare Dosiermengen-Veränderung mit der Hublänge. Daher sind diese Dosierpumpen gut einzusetzen für Proportionaldosierungen, bei denen die Hublänge in Abhängigkeit von einem Fernsteuersignal verändert wird.

Kurzinfos

  • Einfach oder zweifach Kolbendosierpumpe
  • Geringe Abhängigkeit vom Gegendruck
  • Lineare Dosiermengenveränderung mit der Hublänge
  • Kunststoff Dosierköpfe bis max. 10 bar
  • Edelstahl Dosierköpfe bis max. 200 bar
  • Je nach Größe als Doppelkugel-, federbelastete Einfachkugel- oder Tellerventil
  • Dosierkopf mit Spüllaterne
  • Kolbenpackungen aus PTFE oder Aramid-Kevlar
  • Kolben-Membran-Dosierköpfe verfügbar
  • Dosierkopfbeheizung
  • Hubzählung mit einem induktiven Abtaster für Chargenprozesse (optional)
  • Hubverstellung manuell oder elektrisch (ATE)

KARDOS KN

Leistungsstarke Kolben-Dosierpumpe

Die MEMDOS finden ihre Verwendung in der Verfahrenstechnik sowie in der Wasseraufbereitung und Abwasserbehandlung. Die intelligente MEMDOS DX wird eingesetzt, wenn eine Einbindung der Pumpe in Steuerungen oder Regelkreise gewünscht wird. Sie erlaubt eine vielseitige Anpassung an verschiedenste Ansteuersignale und Systemüberwachungen.
Eine Anpassung der Hubfrequenz durch Division/Multiplikation kann vorgenommen werden. Die Pumpe ist stufenlos zwischen 0 und 142 Hüben/min. einstellbar.

Kurzinfos

  • 4 Dosierköpfe in einer Ebene
  • Stapelung von 3 Etagen übereinander
  • Jeder Dosierkopf ist unabhängig 100% verstellbar
  • Kolben aus Keramik, Edelstahl oder Hastelloy
  • Abhängig von der Dosierkopfgröße als Doppelkugel-, Einfachkugel- oder federbelastete Einfachkugelventile
  • Kunststoff Dosierköpfe bis max. 10 bar
  • Edelstahl Dosierköpfe bis max. 400 bar
  • Dosierkopf mit Spüllaterne
  • Kolbenpackungen aus PTFE oder Aramid-Kevlar
  • Hubzählung mit einem induktiven Abtaster für Chargenprozesse (optional)
  • Dosierkopfbeheizung
  • Kolben-Membran-Dosierköpfe verfügbar

KARDOS N

Hochdruck Kolben-Dosierpumpe

KARDOS ist der Familienname einer Gruppe präziser Kolben-Dosiermaschinen, die speziell für den Anwender mit hohen Ansprüchen an Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität in den Anwendungsmöglichkeiten entwickelt wurden. Das symmetrisch konzipierte Getriebegehäuse erlaubt die Anordnung von 2 Dosierköpfen in einer Ebene und die Stapelung von 3 Etagen übereinander. Maximal ist somit eine 6fach-Pumpe möglich. Jeder Dosierkopf ist unabhängig 100% verstellbar.

Kurzinfos

  • Leistungsbereich 4 – 1020 l/h, bis zu 16 bar
  • Spannungsversorgung 115 V, 230 V oder 400 V
  • Werkstoffausführungen PVC, PP, PVDF und Edelstahl
  • Hublänge stufenlos einstellbar von 0 – 100 %
  • Vielzahl an Dreh- und Wechselstrommotoren
  • ATEX-Varianten für Zone 1 und 2 möglich
  • Für Frequenzumrichter-Betrieb geeignet
  • Doppelmembransystem (Optional)
  • Automatische Hublängenverstellung (Optional)
Anschrift:

ZIER Pumpen und Anlagen AG
Hauptstrasse 18
9323 Steinach
Schweiz

Telefon & Email:

Telefon: +41 (0)71 4460000
Telefax: +41 (0)71 4460005
E-Mail: info(at)zier-anlagenbau.ch

Diese Website wurde erstellt von SEObest. Bildquelle: Bild von InspiredImages auf Pixabay