Chemie-Kreiselpumpen

Chemie-Kreiselpumpen

einstufige, normalsaugende Kreiselpumpen zur Förderung von Säuren und Laugen und anderen niedrig-viskosen, aggressiven Flüssigkeiten und neutralen Medien

mit Gleitrinddichtungen:
Siliciumkarbid – EPDM oder FPM – Edelstahl oder Hastelloy

einfachwirkend,belastet, innenliegend und drehrichtungsunabhängig: für neutrale und aggressive Medien

einfachwirkend, belastet, innenliegend und drehrichtungsunabhängig mit Quenchkammer: für aggressive Medien, die zum Auskristallisieren neigen

doppeltwirkend, belastet, innenliegend und drehrichtungsunabhängig in «Back-to-back» mit Sperrkammer: für aggressive und abrasive Medien


kleine kompakte
Kreiselpumpe Monoblock
Förderleistung:
bis 18000 Liter/Stunde
gegen maximal 3 bar

horizontale Monoblock-Pumpe
zur Förderung und Umwälzung
von reinen oder feststoffdurchsetzten,
sauren oder alkalischen Medien
Förderleistung:
bis 100000 Liter/Stunde
gegen maximal 5 bar

horizontale Kreiselpumpe
mit Kupplung auf Grundplatte
Förderleistung:
bis 315000 Liter/Stunde
gegen maximal 10 bar


robuste Eintauchpumpe für
die Förderung aus
drucklosen Behältern,
Becken und Tanks
Förderleistung:
bis 70000 Liter/Stunde
gegen maximal 4 bar

hermetische Trennung der
medienberührten und mechanischen
Teile der Pumpe.
Eine Leckage ist
somit fast unmöglich.
Förderleistung:
bis 48000 Liter/Stunde
gegen maximal 4 bar

Anschrift:

ZIER Pumpen und Anlagen AG
Hauptstrasse 18
9323 Steinach
Schweiz

Telefon & Email:

Telefon: +41 (0)71 4460000
Telefax: +41 (0)71 4460005
E-Mail: info(at)zier-anlagenbau.ch

Diese Website wurde erstellt von SEObest. Bildquelle: Bild von InspiredImages auf Pixabay